Beitragseinreichung

Elektronische Beitragseinreichung

Haben Sie bereits einen Benutzer/innen-Namen und ein Passwort für Miradas - Elektronische Zeitschrift für Iberische und Ibero-amerikanische Kunstgeschichte?
Zum Login

 

Richtlinien für Autor/innen

Umfang der Beiträge:

  • Wissenschaftliche Aufsätze: 15 bis 20 Seiten (ca. 45.000 Anschläge), mit Abstract (höchstens 150 Wörter) und max. 5 Schlagworten sowie einer Zusammenfassung (ca. 15.000 Zeichen), Abbildungen (Auflösung 300dpi).
  • Katalogteil "Kunstwerke fürs Gedächtnis": 2 Seiten Text (max. 6000 Anschläge), der das Kunstwerk verortet und Literaturhinweise bietet, 1 bis 3 Fotografien (Auflösung 300dpi).
  • Quellenteil: 2 Seiten Text (max. 6000 Anschläge), der das Dokument verortet, eine vollständige Transkription oder bei langen Quellen zumindest eine der wichtigsten Passagen, 1-3 Fotografien relevanter Dokumentabschnitte (Auflösung 300dpi).
  • Rezensionen: 2-3 Seiten Text (max. 12.000 Anschläge), eventuell Angaben zu Vergleichsliteratur


Allgemeines zur Verfassung des Manuskripts:

  • Zeilenabstand 1,5 Zeilen, Schriftgröße 12 Punkt.
  • Keine eigenen Formatierungsmerkmale im Text.
  • Keine Kürzel verwenden, Zeitschriftentitel, Archivnamen, etc. ausschreiben.
  • Um ein optimales Lesen am Bildschirm zu ermöglichen bitten wir die angel-sächsische Zitierweise zu verwenden (Quellenangaben in Klammern im Lauftext, keine Fußnoten, Literaturverzeichnis am Ende).
  • Abbildungen im Text fortlaufend nummerieren und gesondert einreichen (als einzelne Dateien), Abbildungsverzeichnis beifügen.
  • Im Manuskript müssen Name, Titel, Adresse oder institutionelle Anbindung und e-Mail Adresse aller Autoren vermerkt sein.
  • "Kunstwerke fürs Gedächtnis": Titel, Künstler, Jahr, Technik, Größe, (Aufbewahrungs)ort am Anfang des Textes, Literaturangaben am Ende, keine Fußnoten oder Referenzen im Text selbst.


Zitieren im Text:

  •  Wörtliche Zitate werden in Anführungszeichen gesetzt; Zitate, die länger als vier Linien sind, werden ohne Anführungszeichen geschrieben und abgesetzt.
  • Quellenangabe im Lauftext: (Autor(en) Jahr, Seite).
  • Bei mehreren Artikeln des gleichen Autors aus dem gleichen Jahr wird kursiv ein Kurztitel beigefügt (Autor, Kurztitel, Jahr, Seite).
  • Bei anonymen Quellen wird statt des Autors der Titel genannt.
  • Zitate aus zweiter Hand werden durch "zitiert in" gekennzeichnet (zit. in: Autor Jahr, Seite).
  •  Archivalische Quellen werden wie Literatur zitiert (Autor oder Kurztitel Jahr, Seite) oder durch Quellenherkunft (Archivname, Signatur, Seite).


Literaturverzeichnis:

  •  Alphabetisch nach Autorennamen sortiert.
  •  Artikel eines Sammelbandes sind einzeln aufzulisten, es reicht nicht allein das Sammelwerk aufzuführen.
  • Archivalische Quellen werden gesondert am Anfang des Literaturverzeichnises genannt und wie Literatur behandelt, wobei die Herkunft beigefügt wird (Archivname, Signatur bzw. genaue Verortung des Dokuments, Seiten).
  • Monographien: Autorennachname, Autorenvorname. Buchtitel. Untertitel. Verlagsort: Verlag, Jahr.
  • Herausgeberwerke: Herausgebernachname, Herausgebervorname und Herausgebervorname Herausgebernachname. Buchtitel. Untertitel. Verlagsort: Verlag, Jahr.
  • Mehrbändige Werke: Autorennachname, Autorenvorname. Buchtitel. Untertitel. Verlagsort: Verlag, Jahr. Teilband. Titel des gesamten Werkes. Bandzahl. Verlagsort: Verlag, Jahr(e).
  • Zeitschriftenartikel: Autorennachname, Autorenvorname. "Titel des Artikels". Zeitschrift Jahrgang. Ausgabe (Erscheinungsjahr): Seitenzahlen.
  • Aufsätze in Sammelwerken, Festschriften, Katalogen und Lexika: Autorennachname, Autorenvorname. "Titel des Aufsatzes". Buchtitel. Bandzahl. Hrsg. Herausgebervorname Herausgebernachname, Herausgebervorname Herausgebernachname und Herausgebervorname Herausgebernachname. Verlagsort: Verlag, Jahr, Seitenzahlen.
  • Kongress- und Tagungsbeiträge: Autorennachname, Autorenvorname, Autorenvorname Autorennachname und Autorenvorname Autorennachname. "Titel des Kongressbeitrags". Bei Bedarf: Titel des Tagungsbands. Titel der Tagung. Hrsg. Herausgebervorname Herausgebernachname. Verlagsort: Verlag. Jahr. Seitenzahlen.
  • Beiträge in Ausstellungskatalogen: Autorennachname, Autorenvorname. "Titel des Beitrags" Titel des Ausstellungskatalogs. Untertitel. Ausstellungskatalog Ausstellungsort Ausstellungsjahr. Bandzahl. Hrsg. Herausgebervorname Herausgebernachname. Verlagsort: Verlag, Jahr, Seitenzahlen.
  • Abschlussarbeiten: Autorennachname, Autorenvorname. Titel der Abschlussarbeit. Art der Abschlussarbeit. Name der Universität, Falls vorhanden: Verlag: Verlagsort, Jahr.
  • Online-Publikationen werden grundsätzlich wie Druckwerke zitiert, zusätzlich werden das Abrufdatum und die URL angegeben: Autor bzw. Herausgeber bzw. Institution. Titel der Seite oder "Titel des Beitrags". Datum der Publikation. Abrufdatum URL.


Abbildungsverzeichnis:

  •  Enthält Abbildungsunterschriften und Abbildungsnachweise.
  • Abbildungen werden fortlaufend nummeriert und im Text gekennzeichnet.
  •  Zu jeder Abbildung wird die Quelle angegeben, der die Abbildungsvorlage entnommen wurde (Buchvorlage, Museumsaufnahme, Internet), zitiert wie im Literaturverzeichnis, Hinweis zu Publikationsrechten.
  • Abbildungsunterschriften bei signierten Werken: Künstler, Werktitel, Datierung (Aufbewahrungsort, besitzende Institution, Inventarnummer).
  • Abbildungsunterschriften bei Architektur: Ort, Objekt, eventuell Detail, Datierung.
  • Abbildungsunterschriften bei Buchmalerei: Autor, Werktitel: Darstellung, Datierung (Aufbewahrungsort, besitzende Institution, Signatur, Folioangabe).


Hinweis: Vor Veröffentlichung der Beiträge werden alle Autoren gebeten, durch Unterschrift zu bestätigen, dass sie mit der open access Veröffentlichung ihres Werkes einverstanden und für seinen Inhalt verantworlich sind, und dass keine gesetzlichen Vorschriften und Rechte von Dritten verletzt werden.

 

 

Copyright-Vermerk


 

Schutz persönlicher Daten

Namen und E-Mail-Adressen, die auf den Webseiten der Zeitschrift eingegeben werden, werden ausschließlich zu den angegebenen Zwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.