Editorial

Bernhard Eitel

Abstract


die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg ist eine Volluniversität mit dem Anspruch, einen wesentlichen Beitrag zum Verständnis der komplexen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit zu leisten und Zukunft zu gestalten. Um diese Ziele zu erreichen, ist es erforderlich, über eine hohe Anzahl starker Disziplinen zu verfügen. Ebenso notwendig sind Bedingungen für wissenschaftliches Arbeiten, die ein Überschreiten fachlicher Grenzen fördern. Das Prinzip der Brückenbildung über Disziplinen und Forschungseinrichtungen hinweg – auch in Zusammenarbeit mit den außeruniversitären Partnern – ist zentraler Bestandteil des Zukunftskonzepts „Heidelberg: Realising the Potential of a Comprehensive University“, mit dem die Universität Heidelberg in beiden Runden der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder erfolgreich war.

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks