Museum oder außerschulischer Lernort bei straffem Lehrplan?

  • Isabella Engelien-Schmidt (Autor/in)
  • Christof Flügel (Autor/in)
  • Maria Baumann (Autor/in)
  • Jens Lüning (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Identifier (Dateien)

Abstract

Der Beitrag setzt sich mit den Umstrukturierungen an bayerischen Schulen, insbesondere der Gymnasien und außerschulischen Lernorte auseinander, durch die sich die Rahmenbedingungen für Besuche ändern. Verschiedene Möglichkeiten und Potenziale der außerschulischen Lernorte, um dennoch für die Schulen attraktiv zu bleiben, werden angeführt. Zusätzlich werden ausgewählte Museumskonzepte in Bayern vorgestellt, die dem Ansatz der ganzheitlichen Bildung entgegen kommen.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2013-04-17
Sprache
de
Schlagworte
außerschulische Lernorte; Schulen; Umstrukturierungen; Museumskonzepte