Zu Artikeldetails zurückkehren Jörg Rüpke, Domi militiae Herunterladen PDF herunterladen