Zu Artikeldetails zurückkehren Rüdiger Niehl: Vergils Vergil: Selbstzitat und Selbstdeutung in der Aeneis. Ein Kommentar und Interpretationen Herunterladen PDF herunterladen