Zu Artikeldetails zurückkehren Noch einmal: Zur Geschichte der Leipziger Philologie Herunterladen PDF herunterladen