Zu Artikeldetails zurückkehren Stuckfassungen in Süddeutschland im 17. und 18. Jahrhundert – Farbe und Bedeutung Herunterladen PDF herunterladen