Zu Artikeldetails zurückkehren Max Beckmann in seinen Selbstbildnissen - ausgedünnt Herunterladen PDF herunterladen