Zu Artikeldetails zurückkehren Spätmittelalterliches Landesbewußtsein – deutsche Sonderentwicklung oder europäische Forschungslücke? Eine Zusammenfassung Herunterladen PDF herunterladen