Zu Artikeldetails zurückkehren Verheiratete Magister und Scholaren an der spätmittelalterlichen Universität Herunterladen PDF herunterladen