Grundlagen des SFB 619: Ritualdynamik - Soziokulturelle Prozesse in historischer und kulturvergleichender Perspektive

Dietrich Harth, Axel Michaels

Abstract


Ausgangspunkt des Forschungsprojekts ist ein multidimensionaler Ritualbegriff, der sich im interdisziplinären Diskurs zwischen den am SFB beteiligten sozialwissenschaftlichen, philologischen, historischen und psychologischen Fächern zu bewähren hat. Der Grundlagentext gibt einen kurzen Überblick über die wichtigsten Forschungsansätze und entwickelt ein pragmatisches, Methodenfragen und langfristige Ziele erläuterndes Programm fächerübergreifender Zusammenarbeit. Im Anhang findet sich eine reichhaltige, systematisch gegliederte Bibliographie, die eine Auswahl der internationalen Ritualforschung enthält.

Volltext:

PDF