Acta Praehistorica et Archaeologica

Über die Zeitschrift

Die 1970 erstmals erschienene Acta Praehistorica et Achaeologica des West-Berliner Museums für Vor- und Frühgeschichte hatte das Ziel, „Der Welt die archäologischen Schätze der Staatlichen Museen zu Berlin zu öffnen“ und ein Organ für die nach dem Krieg in West-Berlin verbliebenen Sammlungen zu sein. Mit der Wiedervereinigung der Museen in Ost und West veränderte sich auch die inhaltliche Ausrichtung der Zeitschrift. Heute ist die Acta Praehistorica et Archaeologica das Jahrbuch des Museums für Vor und Frühgeschichte, dessen Schwerpunkte auf Beiträgen zu Themen mit Bezug auf die Sammlung und Archivalien des Hauses liegen.

Die Ausgaben werden mit einer Moving Wall von 2 Jahren, nachdem die Autorenrechte geklärt sind, sukzessive online gestellt.

Aktuelle Ausgabe

Bd. 29 (1997)
Veröffentlicht: 2019-11-11