Auswirkungen des Urheberrechts- Wissensgesellschafts-Gesetzes (UrhWissG) auf Fernleihe und Dokumentlieferdienste

  • Gerrit Grenzebach (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Identifier (Dateien)

Abstract

Am 1. März 2018 ist das Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG) in Kraft getreten, durch welches Änderungen und neue Regelungen im Urheberrecht wirksam werden. Unter anderem ändern sich damit auch die gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Fernleihe und die Dokumentlieferung von Bibliotheken. In diesem Aufsatz werden sowohl die bisherigen Regelungen für die Fernleihe und die Dokumentlieferung, welche bis zum 28. Februar 2018 gültig waren, als auch die neuen Bestimmungen für diese Dienste vorgestellt. Darüber hinaus werden auch mögliche Reaktionen von Bibliotheken auf technischer, organisatorischer und vertraglicher Ebene angesprochen.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-07-02
Sprache
de