Heidelberger Beiträge zum Finanz- und Steuerrecht

Über die Zeitschrift

Die Heidelberger Beiträge zum Finanz- und Steuerrecht bringen rechtswissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet des Finanz- und Steuerrechts ins Gespräch. Dokumentiert werden die Ergebnisse von Veranstaltungen und Forschungsprojekten des Heidelberger Instituts für Finanz- und Steuerrecht. Durch die frei verfügbare Online-Publikation werden die Arbeiten rasch und ohne Umwege der Fachöffentlichkeit zugänglich gemacht.

Einzelhefte zu aktuellen Rechtsfragen

  • Einzelhefte dokumentieren die Ergebnisse aktueller Forschungsarbeiten des Instituts im Bereich des Finanz- und Steuerrechts auf staatlicher, europäischer und internationaler Ebene.

Jährlicher Symposionsband

  • Im jährlichen Symposionsband werden ausführliche Schriftbeiträge der Referentinnen und Referenten sowie die Diskussionsergebnisse des alljährlichen Institutssymposions zusammengetragen, das sich je unterschiedlichen Grundfragen des Finanz- und Steuerrechts widmet.

Jahresband "Geprägte Freiheit"

  • Zum Abschluss jedes Kalenderjahres gewähren die Bände der Reihe "Geprägte Freiheit" Einlicke in laufende Forschungsprojekte, dokumentieren das Leben am Institut und heben besondere Ereignisse des vergangenen Jahres hervor.

Aktuelle Ausgabe

Bd. 18 (2022): Geprägte Freiheit 2021/22
Veröffentlicht: 2021-12-10