Celeritas Caesaris als Darstellungsprinzip im Bellum Gallicum

  • Paul Seiffert (Autor/in)

Abstract

Paul Seiffert setzt sich in seinem Aufsatz damit auseinander, wie und wozu der römische Feldherr, Politiker und spätere Diktator Cäsar das Darstellungsprinzip der Celeritas, welches in der Forschungsliteratur bisher nur oberflächlich thematisiert wurde, in seinen Commentarii verwendet. Dabei untersucht er anhand des Bellum Gallicum ihre Erscheinungsformen und versucht dadurch wichtige Erkenntnisse inhaltlicher und intentionaler Art abzuleiten. Seiffert kommt zu dem Schluss, dass Cäsar durch die kontinuierliche Betonung seiner Celeritas diese als „unentbehrlichen und vor allem Sieg bringenden Bestandteil seiner Kriegsführung präsentiert.“

Statistiken

Last Weeks
KW
Downloads
Current Year
2019
Downloads
Prior Year
2018
Downloads
All Years
Downloads
Logo OA-Statistic
  • The statistics covers the time 18. Oktober 2019 to 18. Oktober 2019.
  • The statistics complies to COUNTER Code of Practice.
    More information can soon be found at the FAQ page.
Veröffentlicht
2017-02-17
Sprache
de