Roman ship graffiti in the Tower of the Winds in Athens

  • Kostas A. Damianidis (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Identifier (Dateien)

Abstract

An den Innenwänden des Turms der Winde am Nordabhang der Athener Akropolis konnten zwei römische Schiffsgraffiti identifiziert werden. Beide zeigen einen Schiffstyp mit unten spitz vorspringendem Bug nach Art eines Rammsporns, einen oben in ein Tierprotom mündenden Vordersteven sowie Besegelung mit Groß- und kleinem Vorsegel. Es handelt sich um ein Ruderschiff mit alternativer Besegelung. Motivische Parallelen fehlen. Dem dargestellten Fahrzeug kommt das »Neumagener Weinschiff« am nächsten. Weitere Details der Graffiti, wie Riemendollen und die über ein ungewöhnliches Reffsystem verfügende Takelage, legen Vergleiche mit Schiffsfunden und Schiffsdarstellungen aus dem nördlichen Europa einschließlich des Ostseeraums nahe.

Statistiken

Last Weeks
KW
Downloads
Current Year
2019
Downloads
Prior Year
2018
Downloads
All Years
Downloads
Logo OA-Statistic
Veröffentlicht
2016-12-15
Sprache
en
Schlagworte
Griechenland; Ägäis; Mittelmeer; Schiffahrt; Grafitti; Schiffsdarstellung