HINT. Heidelberg Inspirations for Innovative Teaching

Über die Zeitschrift

Mit der Online-Zeitschrift HINT. Heidelberg Inspirations for Innovative Teaching bietet die Hochschuldidaktik der Universität Heidelberg eine Plattform zum Austausch über die innovative Weiterentwicklung von Lehren und Lernen. Zu dieser Diskussion sind Lehrende, Hochschuldidaktiker*innen, Studierende und alle an der Hochschullehre beteiligten Menschen gleichermaßen eingeladen – auch über Heidelberg hinaus. HINT stellt eine Möglichkeit für Autor*innen aus dem In- und Ausland dar, ihre systematischen Reflexionen über Lehr-Lernprojekte und deren Ergebnisse zu publizieren sowie sich damit der konstruktiven und wissenschaftlichen Debatte im Sinne des Scholarship of Teaching and Learning zu stellen. Dabei sind die Beiträge anschlussfähig an den globalen Diskurs über innovative Hochschullehre und die fachspezifischen Lehrkulturen einzelner Disziplinen und Fachcommunities. Die Zeitschrift unterstützt damit den fruchtbaren Prozess des öffentlichen Nachdenkens über Lehren und Lernen und will so zur nachhaltigen Entwicklung der Ausbildungsqualität an Hochschulen beitragen: als Good-Practice-Beispiele, Debattenbeiträge, Kommentare oder didaktische Überlegungen.

HINT Die Zeitschrift erscheint einmal pro Jahr und wird dabei fortlaufend aktualisiert. Beiträge werden in deutscher und englischer Sprache veröffentlicht.

Aktuelle Ausgabe

Bd. 1 Nr. 1 (2020): Heidelberg Inspirations for Innovative Teaching
Veröffentlicht: 2020-12-16