OJS-de.net

OJS-de.net

Nachhaltige OJS-Infrastruktur zur elektronischen Publikation wissenschaftlicher Zeitschriften – Projekt gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Die Publikation von E-Journals auf Basis von Open Journal Systems (OJS) an deutschsprachigen Universitäten und Hochschulen soll weiter ausgebaut und verstetigt werden. Gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) betreiben das Center für Digitale Systeme (CeDiS) der Freien Universität Berlin, das Kommunikations-, Informations- und Medienzentrum (KIM) der Universität Konstanz und die Universitätsbibliothek Heidelberg das gemeinsame Projekt „OJS-de.net – Nachhaltige OJS-Infrastruktur“. Das Projekt umfasst folgende Bereiche:

  1. Softwareanpassung: Die OJS-Software soll optimiert und an vorhandene Bedarfe angepasst werden. Dabei orientiert sich die Weiterentwicklung an bisherigen Rückmeldungen sowie an künftigen, im Projektverlauf analysierten Desideraten.
  2. Bedarfsanalyse: Über eine Online-Umfrage erfolgt ein systematischer Austausch mit den Anwender/innen der OJS-Software. Ihre Erfahrungen im Publizieren von E-Journals und im Umgang mit OJS werden ermittelt und dokumentiert.
    >> Ergebnisse der Bedarfsanalyse
  3. Netzwerk: Eine aktive OJS-Community soll aufgebaut und ein Netzwerk von wichtigen OJS-Akteuren soll etabliert werden. Eine zentrale Plattform mit relevanten Informationsmaterialien sowie thematische Veranstaltungen ermöglichen den Austausch.
  4. Sichtbarkeit: OJS soll weiter in die akademische Landschaft integriert werden. Die Qualität und die Sichtbarkeit der OJS-Metadaten sollen verbessert werden. Die Projektpartner unterstützen darüber hinaus OJS-Hostings an Hochschulen.

›› Zur Webseite OJS-de.net