Beitragseinreichung

Um Beiträge online einzureichen oder den aktuellen Status eines eingereichten Beitrags zu überprüfen, müssen Sie registriert und eingeloggt sein. In einen existierenden Account Zum Login oder einen neuen Account Registrieren.

Richtlinien für Autor/innen

Beiträge können in den Publikationssprachen spanisch, portugiesisch, deutsch oder englisch eingereicht werden und dürfen zuvor nicht veröffentlicht worden sein. Es wird darum gebeten die editorischen Vorgaben zu beachten. 

 

Umfang der Beiträge:

  • Wissenschaftliche Aufsätze: 15 bis 20 Seiten (ca. 45.000 Anschläge), mit Abstract (höchstens 150 Wörter) und max. 5 Schlagworten sowie einer Zusammenfassung (ca. 15.000 Zeichen), max. 15 Abbildungen (Auflösung 300dpi).
  • Katalogteil "Kunstwerke fürs Gedächtnis": 2 Seiten Text (max. 6000 Anschläge), der das Kunstwerk verortet und Literaturhinweise bietet, 1 bis 3 Abbildungen (Auflösung 300dpi).
  • Quellenteil: 2 Seiten Text (max. 6000 Anschläge), der das Dokument verortet, eine vollständige Transkription oder bei langen Quellen zumindest eine der wichtigsten Passagen, 1-3 Abbildungen relevanter Dokumentabschnitte (Auflösung 300dpi).
  • Rezensionen: 2-3 Seiten Text (max. 12.000 Anschläge), eventuell Angaben zu Vergleichsliteratur


Allgemeines zum Manuskript:

  • Wir bitten darum, die Zitierweise des Chicago Manual of Style zu verwenden (Author-Date-Style für Literaturverweise im Text, Notes & Bibliography-Style für die Bibliografie am Ende des Textes), siehe: https://www.chicagomanualofstyle.org/tools_citationguide.html
  • Kommentare, Hinweise und weiterführende bibliografische Angaben können als Endnoten eingefügt werden. 
  • Zeilenabstand 1,5 Zeilen, Schriftgröße 12 Punkt.
  • Bitte keine eigenen Formatierungsmerkmale im Text.
  • Keine Kürzel verwenden, Zeitschriftentitel, Archivnamen, etc. ausschreiben.
  • Abbildungen im Text sollten fortlaufend nummeriert und gesondert (als einzelne Dateien) eingereicht werden, Abbildungsverzeichnis bitte beifügen.
  • Im Manuskript müssen Name, Titel, Adresse oder institutionelle Anbindung und e-Mail Adresse aller Autor*innen vermerkt sein.
  • "Kunstwerke fürs Gedächtnis": Titel, Künstler, Jahr, Technik, Größe, (Aufbewahrungs)ort am Anfang des Textes, Literaturangaben am Ende, keine Fußnoten oder Referenzen im Text selbst.

Abbildungsverzeichnis:

  •  Enthält Abbildungsunterschriften und Abbildungsnachweise.
  • Abbildungen werden fortlaufend nummeriert und im Text gekennzeichnet.
  •  Zu jeder Abbildung wird die Quelle angegeben, der die Abbildungsvorlage entnommen wurde (Buchvorlage, Museumsaufnahme, Internet), zitiert wie im Literaturverzeichnis, Hinweis zu Publikationsrechten.
  • Abbildungsunterschriften bei signierten Werken: Künstler*in, Werktitel, Datierung (Aufbewahrungsort, besitzende Institution, Inventarnummer).
  • Abbildungsunterschriften bei Architektur: Ort, Objekt, eventuell Detail, Datierung.
  • Abbildungsunterschriften bei Buchmalerei: Autor*in, Werktitel: Darstellung, Datierung (Aufbewahrungsort, besitzende Institution, Signatur, Folioangabe).

Vor Veröffentlichung der Beiträge werden alle Autor*innen gebeten, durch Unterschrift zu bestätigen, dass sie mit der open access Veröffentlichung ihres Werkes einverstanden und für seinen Inhalt verantwortlich sind, und dass keine gesetzlichen Vorschriften und Rechte von Dritten verletzt werden.

 

Schutz personenbezogener Daten

Namen und E-Mail-Adressen, die auf den Webseiten der Zeitschrift eingegeben werden, werden ausschließlich zu den angegebenen Zwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.