Sind transnationale Unternehmen verpflichtet, internationale Menschenrechte zu beachten?

  • Clara Schindowski (Autor/in)

Abstract

Transnationale Unternehmen haben einen immensen Einfluss auf und eine große Macht über den Menschen. Jedoch sind transnationale Unternehmen zumindest nicht unmittelbar Träger menschenrechtlicher Pflichten. Selbst eine mittelbare Menschenrechtsbindung transnationaler Unternehmen über staatliche Schutzpflichten vermag menschenrechtliche Verantwortungslücken bei grenzüberschreitenden Tätigkeiten nicht zu schließen. Neben potentiellen Rechtsbindungen transnationaler Unternehmen erforscht dieser Beitrag Möglichkeiten der Ausgestaltung von Menschenrechtspflichten transnationaler Unternehmen sowie ihre Durchsetzbarkeit. Auch wird der aktuelle Entwurf eines legally binding instruments einer Arbeitsgruppe des UN-Menschenrechtsrats beleuchtet.


Transnational corporations have an immense influence on and great power over individuals. However, transnational corporations have no - at least no direct - human rights obligations. Even indirect human rights obligations stemming from the States' duty to protect human rights cannot close those responsibility gaps in cases of cross-border activities. Alongside potential human rights obligations of transnational corporations, this essay investigates potential avenues to implement and enforce human rights obligations of transnational corporations. Additionally, the current draft for a legally binding instrument by a working group of the UN-Human Rights Council is examined.

Statistiken

Last Weeks
KW
Downloads
Current Year
2019
Downloads
Prior Year
2018
Downloads
All Years
Downloads
Logo OA-Statistic
  • The statistics covers the time 18. Oktober 2019 to 18. Oktober 2019.
  • The statistics complies to COUNTER Code of Practice.
    More information can soon be found at the FAQ page.
Veröffentlicht
2019-08-25
Rubrik
Aufsatz
Sprache
de
Akademisches Fachgebiet und Untergebiete
Öffentliches Recht
Themen
Völkerrecht; Menschenrechte