Die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts zur Grundrechtsbindung privater Akteure

  • Ben Brandwein (Autor/in)

Abstract

Auch über vier Jahre nach der Entscheidung des Ersten Senats zu einem bundesweiten Hausverbot für Fußballstadien (Beschl. v. 11.4.2018 – 1 BvR 3080/09) ist noch nicht final geklärt, welche Folgen diese Jurisdiktion für die Dogmatik der Auswirkung der Grundrechte auf den Privatrechtsverkehr haben sollte. Der Beitrag möchte diese Entscheidung und die nachfolgenden Debatten aus verfassungsrechtlicher Sicht beleuchten und ihn in die global geführte Business and Human Rights-Thematik einordnen.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2022-07-09
Sprache
de
Akademisches Fachgebiet und Untergebiete
Öffentliches Recht
Schlagworte
Öffentliches Recht, Verfassungsrecht, Grundrechte