Publish first – filter later. Über den Prozess der Qualitätsbewertung im Open Access

Hubertus Kohle

Abstract


Das Internet kann nicht nur als Publikationsort verwendet werden, sondern bietet auch eine ganze Reihe von Möglichkeiten zur Qualitätsmessung von wissenschaftlichen Veröffentlichungen. Das traditionelle vorgeschaltete Peer-Review-Verfahren lässt sich dadurch mindestens ergänzen.

Schlagworte


Peer Review; Qualitätsmessung; Impact; Open Access

Volltext:

PDF



DOI: http://dx.doi.org/10.11588/ai.2015.1.26154

URN (PDF): http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:16-ai-261540

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


ISSN-Print: 0341-2873
ISSN-Internet: 2197-7429