Eine Untersuchung der Sichtbarkeit von Open-Access Abschlussarbeiten auf deutschen institutionellen Repositorien

Alexandra Svantje Linhart

Abstract


Sichtbarkeit ist ein zentrales Argument für Open Access. Der einfachste Weg zum Open Access ist die Publikation auf einem Repositorium. Zahlreiche Qualifikationsarbeiten werden hier über institutionelle Repositorien frei zugänglich gemacht. In der Untersuchung über die Nachweissituation schnitten die deutschen institutionellen Repositorien passabel ab, bei einem thematischen Sucheinstieg jedoch stellt sich die Sichtbarkeit dieser Publikationen als schlecht heraus.


Volltext:

PDF HTML EPUB

Literaturhinweise


Arlitsch, Kenning; O’Brien, Patrick S. (2012): Invisible institutional repositories. Adressing the low indexing ratios of IRs in Google Scholar. In: Library Hi Tech Vol. 30 (2012) Nr. 1. S. 60-81.

Björk, Bo-Christer; Solomon, David (2012): Open Access versus subscription journals: a comparison of scientific impact [online]. Zugriff am: 24. Juli 2014.

Verfügbar unter: http://www.biomedcentral.com/1741-7015/10/73

Consejo Superior de Investigaciones Científicas (CSIC) (2014): Ranking Web of Repositories. Methodology. [online] Zugriff am: 27. Juni 2014.

Verfügbar unter: http://repositories.webometrics.info/en/Methodology

Davis, Philip M. (2011): Open access, readership, citations: a randomized controlled trial of scientific journal publishing. In: The FASEB Journal Life Sciences Forum Vol. 25 (2011) Nr. 7, S. 2129-2134.

Deutsche Initiative für Netzwerkinformation (DINI) e.V. (April 2014): Liste der Repositorien. [online] Zugriff am: 9. Juni 2014.

Verfügbar unter: http://dini.de/dini-zertifikat/liste-der-repositorien/

Deutsche Initiative für Netzwerkinformation (DINI) e.V. (2014): Netzwerk von Open-Access Repositorien. [online] Zugriff am: 24. Juli 2014.

Verfügbar unter: http://www.dini.de/projekte/oa-netzwerk/

Deutsche Initiative für Netzwerkinformation (DINI) e.V. (2013): DINI-Zertifikat für Open-Access-Repositorien und Publikationsdienste 2013. [online] Zugriff am: 9. Juni 2014.

Verfügbar unter: http://edoc.hu-berlin.de/series/dini-schriften/2013-3/PDF/3.pdf

Gaulé, Patrick; Maystre, Nicolas (2011): Getting cited: Does open access help? In: Research Policy Vol. 40 (2011) Nr. 10, S. 1332-1338. [online] Zugriff am: 24. Juli 2014

Verfügbar unter: http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0048733311001065

Henneberger, Sabine (2011) : Entwicklung einer Analysemethode für Institutional Repositories unter Verwendung von Nutzungsdaten. Dissertation. Berlin : Humboldt Universität zu Berlin.

Kindling, Maxi; Vierkant, Paul (2013): Was ist sichtbar? Status Quo und Zukunft der Erschließung von wissenschaftlichen Inhalten in deutschen Open Access Repositorien. Vortrag auf der 12. InetBib-Tagung am 04.03.2013. [online] Zugriff am: 24. Juli 2014.

Verfügbar unter: http://de.slideshare.net/MaxiKindling/census-oanvortrag-16948674

Lewandowski, Dirk (2008): Search engine user behaviour. How can users be quided to quality content? In: Information Services & Use Vol. 28 (2008), S. 261-268. [online] Zugriff am: 19. August 2014

Verfügbar unter: http://search-studies.org/tl_files/Publikationen_PDFs/2008/ISU2008.pdf

Linhart, Alexandra S. (2013): Das Reden über freien Zugang. Eine Analyse des Open-Access-Diskurses deutscher Bibliotheken. [online] Zugriff am: 24. Juli 2014.

Verfügbar unter: http://edoc.sub.uni-hamburg.de/haw/volltexte/2014/2412/

Offhaus, Nicole (2012): Institutionelle Repositorien und Universitätsbibliotheken – Entwicklungsstand und Perspektiven. In: Institut für Informationswissenschaft: Kölner Arbeitspapiere zur Bibliotheks- und Informationswissenschaft. Bd. 63. Köln.

OnPage.org GmBH (2014): Sichtbarkeitsindex. In: Onpage Wiki – Digitales Marketing Lexikon. [online] Zugriff am 9. Juni 2014.

Verfügbar unter: http://de.onpage.org/wiki/Sichtbarkeitsindex

Open AIRE (2014): The OpenAIRE project. [online] Zugriff am: 24. Juli 2014.

Verfügbar unter: https://www.openaire.eu/general-information/openairefactsheet-40

Pieper, Dirk; Wolf, Sebastian (2009): Wissenschaftliche Dokumente in Suchmaschinen. In: Lewandowski, Dirk (Hrsg.): Handbuch Internet-Suchmaschinen. Nutzerorientierung in Wissenschaft und Praxis. Heidelberg: Akademische Verlagsgesellschaft, S. 356-374.

Schöpfel, Joachim; Zendulkova, Danica; Fatemi, Omid (2014): Electronic theses and dissertations in CRIS. In: Procedia Computer Science Vol. 33 (2014), S. 110-117.

SEO-United (2014): Suchmaschinenverteilung in Deutschland. [online] Zugriff am: 8. August 2014.

Verfügbar unter: http://www.seo-united.de/suchmaschinen.html

Thiessen, Peter (2013): Sichtbarkeit von Open-Access- Monographien als Herausforderung – Zur Rolle und Aufgabe von Bibliotheken. In: Perspektive Bibliothek Bd.2 (2013) Nr. 2, S. 4-35.

University of Nottingham (9. Juni 2014): OpenDOAR: Charts – Usage of Open Access Repository Software – Worldwide. [online] Zugriff am: 9. Juni 2014.

Verfügbar unter: http://www.opendoar.org/find.php?format=charts





DOI: http://dx.doi.org/10.11588/ip.2015.1.18627

URN (PDF): http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:16-ip-186270

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Copyright (c) 2015 Alexandra Svantje Linhart

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

Informationspraxis steht unter der Lizenz Creative Commons - Namensnennung 4.0.

ISSN: 2297-3249