Anleitung zur Organisation von Webkonferenzen am Beispiel der “Bibcast”-Aktion zum Bibliothekskongress 2016

  • Daniel Beucke (Autor/in)
    Niedersächische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
  • Arvid Deppe (Autor/in)
    Niedersächische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen
  • Tracy Hoffmann (Autor/in)
    Deutsche Nationalbibliothek
  • Felix Lohmeier (Autor/in)
    Sebastian Meyer & Felix Lohmeier GbR - Open Culture Consulting
  • Christof Rodejohann (Autor/in)
    Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden
  • Pascal Ngoc Phu Tu (Autor/in)
    Universitätsbibliothek Kiel

Identifier (Artikel)

Identifier (Dateien)

Abstract

Zwischen dem 7. und 11. März 2016 fand der erste Bibcast, eine Webcast-Serie zu bibliothekarisch relevanten Themen statt. Aus der Idee heraus entstanden, abgelehnten Einreichungen für den Bibliothekskongress ein alternatives Forum zu bieten, hat sich der Bibcast als interessantes, flexibles und innovatives Format herausgestellt, das die Landschaft der Präsenzkonferenzen zukünftig sinnvoll ergänzen kann. In diesem Praxisbeitrag soll über Entstehung und Ablauf berichtet, Mehrwerte und Stolpersteine veranschaulicht und damit zugleich eine Anleitung zur Organisation von Webkonferenzen gegeben werden.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2016-08-16
Sprache
de
Themen
Bibcast; Webcast; Bibliothekartag; Bibliothekskongress; Erfahrungsbericht