Bd. 7 (1964): Vorträge und Forschungen: Die Anfänge der Landgemeinde und ihr Wesen I (1986, 2. Aufl.)

Die Anfänge der Landgemeinde und ihr Wesen I

 

Die Entstehung der Landgemeinde, ihr Wesen und ihre historische Bedeutung stellen eines der wichtigsten Probleme der Verfassungsgeschichtedar. Die in zwei Bänden vereinigten Untersuchungen, in Kolloquien des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte vorher eingehend diskutiert, behandeln die rechtlichen, wirtschaftlichen und sozialen An-
fänge der Landgemeinde. Zahlreiche Fachleute aus verschiedenen Ländern und unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen - Geographen, Rechtshistoriker, Archäologen und Philologen - breiten in diesem Werk die Ergebnisse ihrer wissenschaftlichen Forschungen aus. Es entsteht so ein facettenreiches Bild der Landgemeinde nicht nur des deutschen Sprachgebiets, sondern auch anderer in Mittel-, Nord- und Osteuropa gelegenen Landgemeinden.

 

 

Veröffentlicht: 2014-11-20