Das Zeitreisemenü für die Teilnehmer der Jahrestagung 2005 der Deutschen Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte am 7. Mai 2005 in Worms

  • Mathilde Grünewald (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Identifier (Dateien)

Abstract

Als ideale Ergänzung zum Tagungsthema servierte Verf.in den begeisterten Teilnehmern ein Menü, dessen einzelne Gänge nach Rezepten oder Vorstellungen aus der Römerzeit, d e m Frühen Mittelalter, dem Hochmittelalter, dem 19. Jahrhundert sowie der Zeit um 1900 gekocht wurden: Linsensalat mit Muscheln nach Apicius, ein asketischer Kräutersalat à la Radegunge Bandnudeln mit Parmesan nach Boccaccio, Hühnchen mit Artischocken und Kapern auf kölnische Art und als Dessert ein Blanc-manger provencal nach Cezanne. Die Teilnehmer verspeisten es mit Appetit, schädliche Nachwirkungen traten nicht ein.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2014-03-04
Sprache
de
Schlagworte
Zeitreisemenü; Rezepte; Apicius; Radegunde; Boccaccio; Parmesan; Cezanne