Zur gegenwärtigen taxonomischen Krise in der Archäologie der frühesten Menschheitsgeschichte – Bericht zum 1. CLIOARCH Workshop auf Schloss Sandbjerg, Dänemark, 27.-29. November 2019

  • Shumon Tobias Hussain (Autor/in)
  • Felix Riede (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Identifier (Dateien)

Abstract

Die Archäologie der frühesten Menschheitsgeschichte befindet sich in einer taxonomischen Krise, die sich vor allem aus den Ansprüchen von Open Science und der Verfügbarkeit moderner quantitativer Analyseverfahren ergibt. Wir legen die Motivation sowie die vorläufigen Ergebnisse des ersten vom Europäischen Wissenschaftsrat geförderten CLIOARCH Workshops zu diesem Thema dar und erörtern die Dringlichkeit einer grundlegenden Revision archäologischer Kultureinheiten in der frühen Menschheitsgeschichte. Der Bericht endet mit einem kurzen Plädoyer für einen neuen Dialog zwischen Archäologie und Wissenschaftsphilosophie.

Statistiken

loading

Kommentare zu diesem Artikel

Veröffentlicht
2020-01-10
Sprache
de
Schlagworte
Archäologie; kulturelle Taxonomie; Kulturbegriff; Industrie; Klassifikation; Typologie; Steintechnologie; Paläolithikum; Mesolithikum; Epistemologie