Bd. 56 (2002): Vorträge und Forschungen: Deutschland und der Westen Europas im Mittelalter

Deutschland und der Westen Europas im Mittelalter

 

Die Frage nach den Beziehungen der Mitte Europas zu dessen westlichen Gebieten muß im Zeitalter der sich vergrößernden Europäischen Union in einem umfassenden Sinne neu gestellt werden. Das gelingt nicht durch die Addition von Spezialuntersuchungen zu Einzelproblemen, sondern nur durch eine breit angelegte Synthese verschiedener Ansätze im Zusammenwirken mehrerer Disziplinen. Alle Beiträge des Bandes gehen deshalb der Frage nach, unter welchen Umständen und auf welchen Wegen sich jener Akkulturationsprozeß vollzogen hat, der das mittelalterliche Europa hervorgebracht hat.

Veröffentlicht: 2015-01-09