Bd. 70 (2009)

Vorträge und Forschungen: Von der Spätantike zum frühen Mittelalter: Kontinuitäten und Brüche, Konzeptionen und Befunde

Von der Spätantike zum frühen Mittelalter: Kontinuitäten und Brüche, Konzeptionen und Befunde

 

Von der Spätantike zum frühen Mittelalter – das Thema des Bandes betrifft ein klassisches »Problem historischer Periodenbildung«, zumal sich damit der Übergang von der antik-mediterranen zur westeuropäisch-nordalpinen Zivilisation verbindet. Diskutiert wurde es schon oft und mit ganz unterschiedlichen Ergebnissen, nicht zuletzt aufgrund bestimmter ideologischer oder nationalistischer Prädispositionen oder ganz spezifischer Fokussierung. Es geht bei diesem Themenkreis also nicht zuletzt auch um das Problem der Theoriebildung und -kritik. Ziel der Frühjahrstagung 2007 war es, eine Bilanz der gerade in jüngster Zeit wiederbelebten Forschung über diesen vielschichtigen Transformationsprozess zu bieten – aus historischer, rechtshistorischer, sprachwissenschaftlicher und archäologischer Perspektive.

Inhaltsverzeichnis

Klappentext
 
PDF
Titel / Impressum
 
PDF
Inhaltsverzeichnis
 
PDF
Einführung
Theo Kölzer
PDF
7-16
Die Zeitenwende von der Antike zum Mittelalter
Alexander Demandt
PDF
17-34
Migrantenschicksale. Die Integration der Germanen im spätantiken Gallien
Horst Wolfgang Böhme
PDF
35-59
Sprachliche Integration, Sprachinseln und Sprachgrenzbildung im Bereich der östlichen Gallia. Das Beispiel der Burgunden und der Franken
Wolfgang Haubrichs
PDF
61-100
Kirche als Träger der Kontinuität
Arnold Angenendt
PDF
101-141
Der Kampf um die Vormachtstellung am Ende des 5. Jahrhunderts. Das Beispiel der Alemannen zwischen Franken und Ostgoten
Dieter Geuenich
PDF
143-162
"Herrschaft" im Übergang von der Spätantike zum Frühmittelalter. Von Rom zu den Franken
Matthias Becher
PDF
163-188
"Öffentliche" Abgaben und Leistungen im Übergang von der Spätantike zum Frühmittelalter: Konzeptionen und Befunde
Stefan Esders
PDF
189-244
Die Entwicklung von Rechtsquellen zwischen Spätantike und Mittelalter
Harald Siems
PDF
245-285
Spätantike Traditionen in der Wirtschaftsführung frühmittelalterlicher Grundherrschaften
Margarete Weidemann
PDF
287-317
Spätantike und Frühmittelalter – das Problem der Periodenbildung, Kontinuitäten und Brüche, Konzeptionen und Befunde. Versuch einer Zusammenfassung
Reinhold Kaiser
PDF
319-338
Abkürzungsverzeichnis
 
PDF
338-339
Namenregister
 
PDF
341-352