"Es geht uns nicht um Gold und Sensationen". Pressearbeit für Archäologen

  • Diane Scherzler (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Identifier (Dateien)

Abstract

Viele Archäologen wollen das Interesse der Öffentlichkeit an ihrer Forschungsarbeit wecken. Deswegen versuchen sie unter anderem, die Aufmerksamkeit der Massenmedien zu gewinnen: Sie schreiben Pressemeldungen oder richten eine Website ein. Einige Wissenschaftler geben Interviews und werden in Zeitungen, Hörfunk und Fernsehen zitiert. Häufig fehlt  Archäologen jedoch die Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Medien, und sie sind verwundert, was Journalisten schließlich schreiben oder senden. Ziel dieses Textes ist es, Archäologen vertrauter im Umgang mit Medien zu machen. Der Leser lernt, wie er seine Forschung besser gegenüber Medien präsentieren kann und welche Informationen Journalisten von Wissenschaftlern benötigen, um einen guten Artikel schreiben zu können.

Statistiken

loading

Kommentare zu diesem Artikel

Veröffentlicht
2014-03-04
Sprache
de
Schlagworte
Pressearbeit; Massenmedien; Radio; Fernsehen; Journalismus; Public Understanding of Science and Humanities