„Frauen in Geo-Archäologischer Forschung in Deutschland“. Berufliche Karriere erst ab 40 – ein persönlicher Erfahrungsbericht

  • Karin Göbel (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Identifier (Dateien)

Abstract

Die Kombination von Karriere und Kindern ist nicht einfach. Manchmal ist es nacheinander möglich. Eine Online-Weiterbildung während der „Erziehungszeit“ hilft, um gut ausgebildet in den Beruf zurückzukehren, z. B. im Bereich Geografischer Informations-Systeme (GIS). GIS ermöglicht die raumbezogenen Erfassung, Verwaltung, Analyse und Visualisierung umfangreicher Datenbestände und ist deshalb hervorragend für die digitale Aufarbeitung von Grabungsdokumentationen geeignet. Der Datenzugriff wird optimiert und Informationen aus unterschiedlichen Datenbeständen lassen sich integrieren und gemeinsam auswerten. Wertvolle Originale werden dadurch geschont und gesichert.

Statistiken

loading

Kommentare zu diesem Artikel

Veröffentlicht
2013-03-07
Sprache
de
Schlagworte
Vereinbarkeit von Beruf und Familie; Berufswiedereinstieg; Weiterbildung; Karriere; GIS; Archäologie